Titel-Grafik

Öffnungszeiten
Montag - Freitag:
09.00 - 13.00 Uhr und
14.00 - 17.00 Uhr

Bücher neu

GESCHICHTEN

Heidenreich, Elke
MÄNNER IN KAMELHAARMÄNTELN

Kurze Geschichten über Kleider und Leute


Louise L. Hay
HERZENSWEISHEITEN

Bunt und ansprechend! Kurze Texte, aufmunternd, aufbauend, zum Nachdenken







ROMANE

Allende, Isabel
DIESER WEITE WEG
"Eine pralle Geschichte über Liebe, Verluste, Ideale und schicksalhafte Entscheidungen (Focus)


Owens, Delia
DER GESANG DER FLUSSKREBSE
Die berührende Geschichte von Kya, dem Marschmädchen, von der Zerbrechlichkeit der Kindheit und der Schönheit der Natur


März, Ursula
TANTE MARTL
Tante Martl ist scheinbar unscheinbar, in Wahrheit aber ganz besonders. Geboren als dritte Tochter eines Vaters, der nur Söhne wollte, ist Martl die ungeliebte Jüngste, die keinen Mann findet, dafür aber einen Beruf als Volksschullehrerin. Obwohl sie ihren Vater jahrelang pflegt, während ihre Schwestern Familien gründen, bewahrt sie ihre Selbstständigkeit. Wie Tante Martl das schafft und in hohem Alter noch einen großen Fernsehauftritt bekommt, erzählt Ursula März mit staunender Empathie und widerständigem Humor.


Nicholson, Dean
NALAS WELT
Von der Freundschaft zwischen einem Weltenbummler und einer Katze


Kaiser, Vea
MAKARIONISSI ODER DIE INSEL DER SELIGEN

Turbulente Geschichte einer griechischen Familie über vier Generationen und nicht nur in Griechenland






KRIMIS

Lépic, Alex
LACROIX UND DIE STILLE NACHT VON MONTMARTRE
Ein winterlicher Krimi für Liebhaber von Paris


Ribeiro, Gil
LOST IN FUSETA
Ein Krimi, der an der Algarve spielt. Ein deutscher Kommissar und eine spannende Geschichte


ZEITGESCHICHTE

Clement, Catherine
THEOS REISE

Eine Reise durch die Religionen der Welt. Spannend, leicht zu lesen


Hetche, Thomas
HERZFADEN

Roman der Augsburger Puppenkiste


Illies, Florian
1913 -
WAS ICH UNBEDINGT NOCH ERZÄHLEN WOLLTE

Noch einmal 1913. Florian Illies entdeckt unendlich viel Neues und Interessantes







Stern, Anna
FRÄULEIN GOLD
Berlin in den frühen 1920er Jahren.
Hulda Gold erlebt als Hebamme die Leiden und Freuden der Zeit


Köhlmeier, Michael
NIBELUNGEN
Die Nibelungen neu erzählt









AUTOBIOGRAFIE

Berkel, Christian
DER APFELBAUM
Der bekannte Schauspieler verarbeitet in diesem Roman die Geschichte seiner Familie und schildert damit die Geschichte eines ganzen Jahrhunderts mit allen Höhen und Tiefen, Schrecken und Freuden









EVANGELISCHER BUCHPREIS 2021

Wolff, Iris
DIE UNSCHÄRFE DER WELT









SACHBUCH

Avenarius / Rahmel
BURGEN UND SCHLÖSSER AM RHEIN


Hartlieb, Gabriele
WARUM WIR UNSER KIND TAUFEN LASSEN









KINDER

Schertle, Alice / McElmurry, Jill
DER KLEINE BLAUE LASTER




PATIENTENBÜCHEREI AN DER UNIVERSITÄTSMEDIZIN MAINZ
Träger: Deutscher Evangelischer Frauenbund Ortsverband Mainz e.V.
Langenbeckstraße 1 · Bau 206, 55131 Mainz
Postfach · 55101 Mainz Tel.: 06131/17 26 79 Fax 06131/17-6236
e-mail: patientenbuecherei@unimedizin-mainz.de Homepage: www.patientenbuecherei.de

Patientenbücherei an der Universitätsmedizin Mainz
Langenbeckstr. 1 Bau 206 Erdgeschoss, 55131 Mainz
Tel. 06131/17-2679 - Fax 06131/17-6236